König Saul und König David – zwei extreme jüdische Könige im Kampf für Einheit und Glaube in Israel“

Einladung ins Klarissenkonvent Münster
Zeit: 09.03. – 13.03.2020

Münster, den 09.11.2019
Einladung
Liebe Schwestern, liebe Interessierte!
Heute, am Gedenken der Reichspogromnacht möchte ich bewusst ein Zeichen dagegen setzen. Im nächsten Jahr, wird wieder ein Kurs mit dem renommierten Bibelwissenschaftler Dr. Yuval Lapide stattfinden, zu dem ich Sie / Euch ganz herzlich einladen möchten. Die Verständigung zwischen Juden und Christen ist gerade in dieser Zeit äußerst wichtig.
Mit Dr. Lapide wollen wir uns in diesen Tagen in das Thema „König Saul und König David – zwei extreme jüdische Könige im Kampf für Einheit und Glaube in Israel“ vertiefen. Dr. Lapide wird uns anhand der uns überlieferten biblischen Erzählungen des ersten Testamentes diese unterschiedlichen Charaktere dieser beiden Könige wahrnehmen lassen, und ihr Verhalten gegenüber Volk und Gott kritisch untersuchen.
In diesem Jahr werden wir unser Seminar im Kapuzinerkloster hier in Münster halten. Alle Zimmer haben Dusche und WC.
Die Anschrift lautet:
Ort: Kapuzinerkloster, Kapuzinerstr. 27, 48149 Münster Tel.: 0251 / 92760
Beginn: Montag 09.03. um 9.00 h
Ende: Freitag 13.03. nach dem Mittagessen
Die Kosten für die Übernachtung und Vollpension sind pro Tag 40,00€. Die Zimmer stehen schon ab 08.01. zur Verfügung.

Adresse: Sr. M. Klara Merath
Domplatz 34
48143 Münster
Tel.: 0251 /495 6555
E-Mail: Klara@bistum-muenster.de
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme
Sr. M. Klara